CAN-AM MIT BRANDNEUEN 2024 MAVERICK R (2024)

BRP Inc. verändert mit dem brandneuen Maverick R das Segment der Side-by-Side-Freizeitfahrzeuge.

Die 2024er-Produktlinie des Can-Am Maverick R wurde mit dem Anspruch entwickelt, den Status quo als Herausforderung zu sehen und Leistungsgrenzen zu verschieben. Damit wird sie die Offroadszene für immer verändern. Der Maverick R ist ganz auf die Bedürfnisse des Fahrers zugeschnitten und von Can-Ams unermüdlichem Streben nach Leistung inspiriert. Er verfügt über einen branchenführenden 240-PS-Motor, ein Doppelkupplungsgetriebe (DCT), ein Fahrwerk mit einem einzigartigen Federweg und eine Reihe verbesserter Technologien, die das Fahrerlebnis auf ein neues Niveau heben.
„Wir bei Can-Am glauben, dass Fortschritt nicht durch Stillstand kommt, und der neue Maverick R zeigt unser kontinuierliches Engagement bei der Entwicklung eines für die Branche wegweisenden Fahrzeugs, das alle Schranken von Leistung und Design einreißt und das Fahrerlebnis auf ein völlig neues Niveau hebt“, sagte Sandy Scullion, President Powersports Group bei BRP. „Dank des 240 PS starken Triebwerks, eines Schaltgetriebes sowie eines Chassis und einer Aufhängung, die diese Power nutzbar machen, ist der neue Maverick R ein rennfertiges Side-by-Side-Fahrzeug für die anspruchsvollsten Fahrer.“

MOTOR & GETRIEBE
Das Herz des Maverick R schlägt mit einem 240 PS starken Rotax-999T-Dreizylinder-Viertakt-Reihenmotor mit 999 ccm, Kraftstoffeinspritzung und Turbo, der eine neue Benchmark in der Branche setzt. Mit dem weltweit ersten Rotax-Offroad-DCT-Design mit sieben Gängen bringt der Maverick R die Leistung schneller und effizienter auf den Boden als je zuvor und lässt sich entweder automatisch oder optional mit einer Schaltwippe schalten. Dieses leistungsstarke Paket verleiht dem Maverick R eine Hubraumleistung, mit der er den Wettbewerb mühelos hinter sich lässt.
Dank der bewährten Forschung und Entwicklung im Rennsport verfügt der Maverick R über ein neuartiges Design des Luftansaugsystems, das eine einfache Wartung und Leistung auf höchstem Niveau ermöglicht. Jeder Zylinder wird von zwei Einspritzdüsen versorgt, während das branchenweit erste elektronisch gesteuerte Wastegate den Ladedruck des Turboladers regelt, wodurch die Leistung des R unter allen Lastbedingungen optimiert wird.
Drei wählbare Fahrmodi – Normal, Sport und Sport+ – verleihen dem Fahrer noch mehr Kontrolle über das Fahrzeug. Der normale Fahrmodus bietet eine flüssige Gasannahme und schaltet die sieben Gänge des DCT-Getriebes in einem Drehzahlbereich von 3500 bis 4500 U/min durch; der Sportmodus bietet eine spontanere Gasannahme und Gangwechsel bis zu einer Drehzahl von 8500 U/min; und der Sport+-Modus bietet mit seiner Advanced Response Technology (ART) ein aggressives Ansprechverhalten, schaltet bei einer Drehzahl von 8500 U/min und aktiviert das hocheffiziente Anti-Lag-System. ART treibt den Turbo an, indem ein Zylinder abgeschaltet und die Drosselklappenpositionierung auf einen maximalen Luftstrom ausgerichtet wird. Sobald die Drosselklappe weit geöffnet wird, zündet der dritte Zylinder wieder normal, und die maximale Leistung wird abgerufen.

FAHRGESTELL & FEDERUNG
Ein revolutionäres Triebwerk braucht ein revolutionäres Chassis, um mit dieser unvergleichlichen Leistung umzugehen. Der Maverick R verfügt über ein hochfestes zweiphasiges Stahlrohrfahrgestell in V-Form und einen Käfig für mehr Stärke, Steifigkeit und optimierte Fahrzeugleistung. Das neue Chassisdesign sorgt für eine drastisch reduzierte Belastung der Schraubverbindungen, einschließlich der Komponenten der Vorder- und Hinterradaufhängung, die für ein leiseres und gleichmäßigeres Fahrerlebnis mit doppelt verklebten Gummibuchsen ausgestattet sind. Um den Leistungsanforderungen von Motor und Fahrwerk gerecht zu werden, verfügt der Maverick R über eine in seiner Klasse führende Fahrzeugaufstandsfläche mit einer Breite von 195,6 cm (77 Zoll) und einem Radstand von 274,3 cm (108 Zoll) für optimale Stabilität und erstklassiges Fahrverhalten.
Ein für hohe Beanspruchung ausgelegtes neues Federungsdesign mit großen Lenkern sorgt für hohen Fahrerkomfort und eine überragende Leistung. Dank seines Designs mit einem Federweg von 63,5 cm (25 Zoll) vorn und 66 cm (26 Zoll) hinten sowie einer Bodenfreiheit von 43,2 cm (17 Zoll) kann der Maverick R auf dem Trail oder auf der Piste sein volles Potenzial entfalten. Die einzigartige Konfiguration der Federung aus Aluminium in Luftfahrtqualität verringert außerdem die Belastung der Komponenten und bietet eine bessere Stoßdämpfung, eine höhere Torsionssteifigkeit sowie optimierte Stabilität und Handling-Eigenschaften.
Eine unschlagbare Kombination aus Smart-Shox, der neuesten Fox-Live-Valve-Gen-3-Technologie und den Fox-2.5-PODIUM- und Fox-3.0-PODIUM-Dämpfern sorgt dafür, dass der Maverick R die unwegsamsten Geländepassagen mühelos meistert. Dank des patentierten elektronischen Haupt- und Bodenventils von Fox bietet der Maverick R einen sechsmal größeren Einstellbereich für die Druckstufe als jedes andere Fahrzeug auf dem Markt. Mit mehr als 200 Fahrwerkseinstellungen pro Sekunde in Echtzeit und der Möglichkeit, in weniger als zwei Hundertstelsekunden von einer weichen auf eine harte Abstimmung umzuschalten, vermittelt das Maverick-R-Fahrwerkspaket beim Bremsen und Beschleunigen ebenso wie bei Kurvenfahrten ein souveränes Gefühl.
Um die Kraft auf den Boden zu bringen, ist der Maverick R mit 32-Zoll-XPS-Track-Force-Reifen ausgestattet, die auf 16-Zoll-Beadlock-Felgen aus Aluminium aufgezogen sind. Die robusten 16-Zoll-Räder sind branchenweit erstmalig als Sechslochfelgen mit einem Lochkreis von 5,5 Zoll Durchmesser ausgeführt, wie sie bei Pick-ups meist Standard sind, um die höhere Leistung und das stärkere Drehmoment der neuen Plattform umsetzen zu können. Die enorme Bremskraft erbringen beim Maverick R 265-mm-Bremsscheiben mit hydraulischen 32-mm-Dreikolbensätteln vorn sowie 255-mm-Bremsscheiben mit hydraulischen 30-mm-Doppelkolbensätteln hinten.

FAHRERERLEBNIS & AUSSTATTUNGSMERKMALE
Während des Design- und Entwicklungsprozesses kam jedes Detail des Maverick R auf den Prüfstand, um ein unvergleichliches Fahrererlebnis mit einem ausgewogenen Verhältnis von Komfort, Leistung, Qualität und Praktikabilität sicherzustellen. Die hochmoderne Innenausstattung sorgt für ein fesselndes Fahrerlebnis mit präziser Ergonomie und wartet mit einem digitalen 10,25 Zoll (26 cm) großen Touchscreen-Display auf – für maximale Sichtbarkeit und Kontrolle.
Im Ergo-Lok-co*ckpit finden sich vierfach verstellbare Sitze für Fahrer und Beifahrer mit einer niedrigen Sitzposition und individuell anpassbaren Stützoptionen für ein erstklassiges Fahrerlebnis. Die Konfiguration von Innenraum und Bedienelementen bietet ein nahtloses, intuitives Erlebnis – vom Infotainment-Bildschirm bis hin zum ausziehbaren Lenkrad mit Bedienfeld. Das Lenkrad verfügt außerdem optional über vom Rennsport inspirierte Schaltwippen für blitzschnelle Gangwechsel. Das intuitive Design setzt sich auch bei den Aufbewahrungslösungen fort: mit einem wasserdichten Mittelfach für Mobiltelefone und einem leicht zugänglichen Handschuhfach für den Beifahrer. Die schlanken einteiligen Halbtüren, die den Fahrgastraum umschließen, komplettieren den Innenraum ebenso wie das Äußere mit ihrer eleganten Passform, die mit dem Profil des Fahrzeugs harmoniert.
Als erstes Modell der Can-Am-Offroadproduktlinie ist der Maverick R mit einem neuen 10,25 Zoll (26 cm) großen Touchscreen-Display ausgestattet, das eine intuitive Benutzeroberfläche für Informationen zu Fahrzeugleistung, Fahrstatistiken und Navigation über die BRP GO!-App, Musik, Telefonverbindungen sowie Front-/Heckkameras bietet.

FAHRZEUGANGEBOT
Die brandneue 2024 Maverick-R-Produktlinie bietet zwei unterschiedliche Modellkonfigurationen: den Maverick R X rs und den Maverick R X rs mit Smart-Shox. Mehr über die 2024er-Can-Am-Produktlinie erfahren Sie auf can-am.brp.com.

CAN-AM MIT BRANDNEUEN 2024 MAVERICK R (2024)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Saturnina Altenwerth DVM

Last Updated:

Views: 5644

Rating: 4.3 / 5 (64 voted)

Reviews: 87% of readers found this page helpful

Author information

Name: Saturnina Altenwerth DVM

Birthday: 1992-08-21

Address: Apt. 237 662 Haag Mills, East Verenaport, MO 57071-5493

Phone: +331850833384

Job: District Real-Estate Architect

Hobby: Skateboarding, Taxidermy, Air sports, Painting, Knife making, Letterboxing, Inline skating

Introduction: My name is Saturnina Altenwerth DVM, I am a witty, perfect, combative, beautiful, determined, fancy, determined person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.